Entdecken Sie zwei unbekannte Perlen - Tallinn und Zadar Neue Kulturen, neue Lebensgewohnheiten – eine Städtereise kann viele Eindrücke mit sich bringen. Diesmal haben wir zwei unbekannte Perlen für Sie zum entdecken.

Tallinn – die perfekte Mischung aus Alt und Neu

Rund 80 Kilometer von Helsinki entfernt, befindet sich die estnische Hauptstadt Tallinn. Hinter der Metropole im Baltikum liegt eine wechselhafte Geschichte, was sich im Stadtbild widerspiegelt. Der Name „Tallinn“ ist auf die damalige dänische Herrschaft zurückzuführen und bedeutet so viel wie „die dänische Stadt“. Im frühen Mittelalter gegründet, bietet die Stadt Tallinn heute eine spannende Mischung aus Alt und Neu. Aufgeteilt ist Tallinn in eine so genannte Oberstadt und in einer Unterstadt. Dabei bildet die Oberstadt das Herz von Tallinn, welches als eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit gilt. Nur wenige Meter entfernt findet man das Geschäftszentrum der Stadt mit Szenevierteln, modernen Hochhäusern, Luxushotels und imposanten Einkaufszentren.  Im Sommer bietet sich auch ein entspannter Tag an der Küste Tallinns an. Dort gibt es angenehme Promenaden und schöne Sandstrände, von denen man einen herrlichen Ausblick auf die malerische Silhouette der Stadt hat. 

Zadar – „Der schönste Sonnenuntergang der Welt“

Angeblich soll Alfred Hitchcock den Sonnenuntergang in Zadar als „den schönsten Sonnenuntergang der Welt“ beschrieben haben. Für uns Grund genug, die kroatische Stadt genauestens unter die Lupe zu nehmen.  Im Süden Kroatiens befindet sich an der Adria die Hafenstadt Zadar. Mit einer Fläche von 194 km2 gilt sie als fünftgrößte Stadt Kroatiens und bietet ihren Besuchern die perfekte Kombination aus Sightseeing, Kultur, Strand und Freizeit.  Entdecken Sie zwei unbekannte Perlen - Tallinn und Zadar Ein absolutes Highlight ist der lebhafte Altstadtkomplex, der getrennt von der Neustadt auf einer Halbinsel liegt. Ein Spaziergang durch Zadar gleicht einer Zeitreise durch verschiedene Epochen der gut 3000-jährigen Stadtgeschichte. Von Überresten römischer Bauwerke, über historische Stadtmauern aus dem Mittelalter, bis hin zur modernen Meeresorgel – Zadars Sehenswürdigkeiten dürften für jeden Besucher das Richtige bieten.  Aber auch Badeurlauber kommen mit traumhaften Buchten und Stränden in der kroatischen Stadt auf ihre Kosten. Unbeschreiblich ist auch das Schauspiel des Sonnenunterganges. Den Anblick, wie die Sonne am Horizont sanft hinter der Insel Ugljan versinkt sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.   Sowohl Tallinn als auch Zadar bieten ihren Besuchern einen perfekten Mix aus eindrucksvoller Stadtgeschichte und einem modernen lebhaften Stadtleben. Egal für welche Städtereise Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen schönen Urlaub! Bilder ©  Jaanus Jagomägi (Bild 1) und Sidharth Bhatia (Bild 2) via Unsplash