Zum Abschluss unseres Themenmonats Russland möchten wir Ihnen einen Überblick zu den schönsten Urlaubszielen im größten Land der Erde geben.

Sightseeing in den großen Metropolen

Wer Lust hat auf einen klassischen Städtetrip, sollte sich St. Petersburg oder die Hauptstadt Moskau genauer ansehen. Während die Metropole an der Ostsee durch ihre vollständig erhaltenen Bauwerke des 18. und 19. Jahrhunderts begeistert, ist das Machtzentrum von Russland die dynamischste Hauptstadt Europas. Zum einen zieht der Rote Platz samt Kreml die Menschen magisch an, während zeitgleich die atemberaubende Skyline des Geschäftszentrums von „Moskau-City“ auf einen wartet.

Ein Urlaub wie eine Zeitreise

Doch nicht nur die großen Städte von Russland sind eine Reise wert, auch die kleinen Orte wissen zu begeistern. In vielen Regionen scheint die Zeit förmlich stehengeblieben zu sein. Wer zum Beispiel seinen Urlaub in Susdal verbringt, findet sich in einer Vielzahl von Holzhäusern wieder. Umringt werden diese durch verschiedene Kirchen und Klöster, die alle in ihrer originalen Bausubstanz erhalten wurden. Die Geschichte des Zweiten Weltkriegs lässt sich eindrucksvoll in der Stadt Wolgograd erleben. Die Gedenkstätte vor Ort erinnert an die vergangene Zeit und lässt die Geschichte für die jüngeren Generationen aufleben.

Ein Paradies für Sportler und Naturliebhaber

Egal ob Klettern, Wildwasserfahrten oder ausgiebige Wanderungen, in der schier endlosen Natur Russland lässt sich fast alles erleben. Lohnenswert ist hier die Reise zum Baikalsee, welcher mit seinen 600 Kilometern Länge und 1600 Metern Tiefe alle Rekorde bricht. In und um den tiefsten Süßwassersee der Welt hat sich eine einzigartige Tierwelt entwickelt, die man nur hier finden kann. Eines dieser seltenen Exemplare ist unter anderem die Süßwasserrobbe. Eine Grenzwanderung kann man entlang des Uralgebirges unternehmen. Zwischen den Kontinenten Europa und Asien gibt es hier zwischen weitläufiger Steppe und bezaubernden Bergen viel zu sehen. Die unterschiedlichsten Flüsse bahnen sich von hier aus den Weg zu den beiden Kontinenten. Eine Besonderheit ist jedoch der Tschussowaja, welcher die Grenze beider Kontinente streift und paradiesische Bedingungen für Ihre nächste Paddeltour bietet. Die hier aufgelisteten Ziele sind nur ein kleiner Teil, den das Land zu bieten hat. Es gibt so viel zu entdecken, das ein Beitrag dafür kaum ausreicht. Egal wohin Ihre Russlandreise geht, wir kümmern uns um alle Belange damit der Urlaub unvergesslich wird.
Bild © Tatiana Gonzales via Unsplash