Ein Wanderurlaub in Österreich

Egal ob Sie die Reise Ihres Lebens auf dem Jakobsweg unternehmen oder mit der ganzen Familie einfach raus ins Grüne wollen – Wandern liegt voll im Trend!

Na klar, die Auszeit am Wochenende braucht jeder mal. Meist ist es eine kleine Wanderung oder der ausgedehnte Spaziergang mit Picknick für wenige Stunden. Doch immer häufiger zieht es die Menschen nach Österreich für längere Wanderurlaube getreu dem Motto: Der Weg ist das Ziel.

Das ist wenig verwunderlich, denn so eine Aktivreise schont die Umwelt, befreit den Kopf und ist ein wertvoller Beitrag für das eigene Wohlbefinden. Viele wandern auf gut Glück mit dem Rucksack bepackt in die Berge. Doch die meisten Unterkünfte sind den immer schneller steigenden Zahlen an Wanderern nicht gewachsen.

So kann es durchaus passieren, dass die erhoffte Berghütte, das nächste Hotel oder die einzige Pension auf der Strecke ausgebucht ist. Damit Sie sorglos ihr Tagesziel ansteuern und Ihre Wanderetappen in vollen Zügen genießen können, helfen wir bei der Planung Ihrer Aktivreise.

Hierfür ist es wichtig die eigene Form und Kondition gut zu kennen. Schätzen Sie in etwa ab, wie viele Kilometer Sie pro Tag zurücklegen können. Mit einer groben Wunschroute suchen wir gemeinsam mit Ihnen die passenden Unterkünfte (wahlweise mit Frühstück, Abendessen und einer Dusche).

Ein weiterer Vorteil bei Buchung eines Wanderurlaubs im Touristik-Center ist Ihr Ansprechpartner. Sollte sich kurzfristig noch etwas an der Route ändern, eine Person mehr mitkommen oder Sie Teilstrecken mit dem öffentlichen Nahverkehr zurücklegen wollen, kümmern wir uns um alle Belange. Ein Anruf bei uns genügt!

Bild © Christian Löhner via Unsplash